3, 2, 1 meins

Dieser Beitrag von Clannon Miller ist einfach zu herrlich! 😀

Clannon Miller

Fingerweg

Ich bin ein Buchjäger. Ich habe keinen SuB, aber sobald ich ein Buch ausgelesen habe, ziehe ich los und jage nach dem nächsten.

Ich habe reiche Jagdgründe, die am Amazonas liegen und unentwegt streife ich durch die bunten Gefilde auf der Suche nach Beute, die meinen Lesehunger wieder für ein paar Tage sättigt.

Aber wie finde ich unter einer Herde von 10 Millionen Büchern, genau das leckere, zarte, köstliche Büchlein, das mir auf der Zunge zergeht wenn ich es verzehre? Worauf richte ich mein Zielfernrohr, wenn ich zum Blattschuss ansetze?

Ist es der Klappentext, das Cover, das Ranking? Oder was sonst?

Der Klappentext ist für mich immer das wichtigste Entscheidungskriterium. Macht er mich neugierig? Verspricht er mir das, was ich zu lesen erhoffe? Dann wird ohne Umschweife abgedrückt und gekauft.
Cover und Buchtitel? Je ausgefallener desto besser, aber auf meine Kaufentscheidung haben sie keinen Einfluss, höchstens darauf, ob ich das…

Ursprünglichen Post anzeigen 420 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s